Schlagwort Archiv: chtnis

Darmbakterien schärfen Hummel-Gedächtnis

zafar/ November 29, 2021/ English, Nachrichten

Mikrobielle Drahtzieher im Visier: Auch bei Insekten spielt die Darmflora eine erstaunlich vielschichtige Rolle für den Organismus, verdeutlicht eine Studie: Forscher haben bei Hummeln spezielle Vertreter der Darmbakterien identifiziert, die ihre Gedächtnisleistungen beim Nektar-Sammeln fördern. Neben der Bedeutung für die Insektenforschung kann die Studie auch Hinweise auf die komplexen Wechselwirkungen zwischen Darm und Gehirn bei […] Der Beitrag Darmbakterien schärfen

Weiterlesen

Warum Lernpausen das Gedächtnis fördern

zafar/ Juli 30, 2021/ English, Nachrichten

Möglichst schnell viel Wissen abspeichern, heißt oft die Devise. Wer sich allerdings Informationen langfristig einprägen will, sollte dazu nicht ununterbrochen pauken, sondern Lernpausen einlegen. Welche neuronalen Mechanismen hinter diesem sogenannten Spacing-Effekt stecken, haben Forscher nun durch Untersuchungen an Mäusen beleuchtet. Bei längeren Zeitabständen zwischen den Lernwiederholungen greifen die Tiere demnach auf dieselben Nervenzellen zurück, anstatt […] Der Beitrag Warum Lernpausen

Weiterlesen

Spermidin kann das Gedächtnis im Alter stärken

zafar/ April 14, 2021/ English, Nachrichten

Der Naturstoff Spermidin ist in Weizenkeimen, Nüssen, Pilzen und vielen anderen Lebensmitteln enthalten und wird schon länger wegen seiner gesundheitsfördernden Wirkung erforscht. Jetzt legen Studien nahe, dass das Spermidin auch gegen den geistigen Abbau im Alter helfen könnte. Ältere Mäuse und Menschen schnitten demnach in Lern- und Gedächtnistests signifikant besser ab, wenn sie Nahrung mit […] Der Beitrag Spermidin kann

Weiterlesen

Namen prägen früh das Gedächtnis

zafar/ August 17, 2020/ English, Nachrichten

Das ist „Minka“ oder aber „das ist ein Plüschtier“ – ob ein Objekt individuell oder als Teil einer Kategorie benannt wird, beeinflusst schon früh die Aufmerksamkeit und Merkfähigkeit des Menschen, zeigt eine Studie. Wenn verschiedene Plüschtiere individuell benannt werden, können zwölf Monate alte Kinder sie anschließend besser wiedererkennen, als wenn sie mit einem Sammelbegriff bezeichnet […] Der Beitrag Namen prägen

Weiterlesen