Schlagwort Archiv: Warkus’

Warkus’ Welt: Sollen wir hoffen?

/ Februar 15, 2021

Die Pandemie zermürbt derzeit viele. Sollten wir auf einen guten Ausgang hoffen oder lieber auf das Schlimmste gefasst sein? Unser Kolumnist Matthias Warkus wägt philosophisch ab.

Warkus’ Welt: Wer hat die Macht?

/ Januar 30, 2021

Auch ohne Chef, der uns strafen könnte, setzen wir uns morgens pünktlich an die Arbeit. Unpersönliche Machtverhältnisse haben uns im Griff, erklärt unser Kolumnist Matthias Warkus.

Warkus’ Welt: Wer gehört dazu?

/ Januar 16, 2021

Die Menschenrechte gelten für alle. Trotzdem werden nicht immer alle berücksichtigt. Das zeigt etwa die Debatte darüber, wie der Corona-Impfstoff global verteilt werden soll.

Warkus’ Welt: Ist die Zukunft vorherbestimmt?

/ Januar 4, 2021

Kaum jemand glaubt ernsthaft, dass uns Bleigießen an Silvester die Zukunft verrät. Aber könnte unser Tun nicht trotzdem determiniert sein? Eine knifflige philosophische Frage.

Warkus’ Welt: Wo geht’s lang?

/ November 23, 2020

In der Philosophie gibt es auf Fragen nur selten einfache Antworten. Über Umwege kann sie uns aber trotzdem Orientierung bieten, erklärt unser Kolumnist Matthias Warkus.

Warkus’ Welt: Die Jugend von heute

/ Oktober 26, 2020

Nicht nur während der Pandemie werden junge Menschen als verantwortungslos kritisiert: Schon Sokrates regte sich seinerzeit über die Jugend auf. Das wird zumindest gerne behauptet.

Warkus’ Welt: Der fair verteilte Kuchen

/ September 26, 2020

Gerechtigkeit ist kompliziert – selbst dann, wenn genug Ressourcen für alle vorhanden sind. Das lässt sich wunderbar an einer Kuchentradition aus Frankreich zeigen. Eine Kolumne.