Schlagwort Archiv: Geschichte

Hemmer und Meßner erzählen: Kleine Geschichte, warum Bayern heute nicht österreichisch ist

zafar/ September 23, 2022/ Baxern, Erbfolgekrieg, Franz II., Friedrich II., geschichte, Habsburger, Hausunion, Hausvertrag, Hemmer, Kaiser, Karl Theodor, Kolumne, König, Kultur, Kursfürst, Magazin, Mannheim, Maximilian, Meßner, münchen, Österreich, Pfalz, Preussen, wittelsbacher

Der Wittelsbacher Karl Theodor herrschte über Bayern – und wollte es loswerden. Mehrfach. Aber es sollte ihm einfach nicht gelingen, wie unsere Geschichtskolumnisten erzählen.

Hemmer und Meßner erzählen: Kleine Geschichte eines Elektropioniers, der das erste E-Auto baute

zafar/ September 9, 2022/ 19. Jahrhundert, E-Auto, elektrisch, Erfinder, Erfindung, Fahrzeug, Frankreich, geschichte, Gustave Trouvé, Hemmer, IT/Tech, Kolumne, Kultur, Magazin, Meßner, Paris, Photophore, Polyscop, Tricycle, Trik

Gustave Trouvé. Den meisten dürfte der Name kein Begriff sein, dabei war der französische Erfinder der Urvater des elektrischen Fahrzeugs, wie unsere Kolumnisten erzählen.

Hemmer und Meßner erzählen: Kleine Geschichte einer Domkuppel, die ein Quereinsteiger baute

zafar/ Juni 17, 2022/ Architekt, Dom, Filippo Breunelleschi, florentinisch, Florenz, geschichte, Ghiberti, Goldschmied, Hemmer, Kolumne, Kultur, Kuppel, Magazin, Meßner, Pantheon, renaissance, Rom, römisch, Santa Maria del Fiore

Brunelleschi war kein Architekt, dennoch ergatterte er den Auftrag für den Kuppelbau zu Florenz. Entgegen den Machenschaften eines Widersachers, wie unsere Kolumnisten erzählen.

Hemmer und Meßner erzählen: Kleine Geschichte eines Betrugs, bei dem ein Schiff explodierte

zafar/ Juni 3, 2022/ Alexander Keith, Anschlag, Bombe, Bremerhaven, Dampfschiff, Dampfsegler, deutschland, Explosion, geschichte, Hapag, Hemmer, Kolumne, Kultur, Lithofracteur, Magazin, Meßner, Mosel, New York, Norddeutsche Lloyd, Southampton, Versicherungsbetrug

Im Jahr 1875 erschütterte die Explosion eines Schiffs Bremerhaven. Es starben dutzende Menschen, weil ein Mann dringend Geld brauchte, wie unsere Kolumnisten erzählen.